News/Aktuelles

e-MOBILITY FRÜHSTÜCK in Aachen

Am Dienstag, den 19.02.19 fand in Aachen ein Frühstück zum Thema "e-mobility" statt.

Mehr als 20 Vertreter verschiedener Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen haben am Frühstück teilgenommen - von der Rechtsanwaltskanzlei über Handwerker bis zum Abfallwirtschaftsbetrieb.

Während die Teilnehmer Kaffee und Brötchen genossen, berichtete Mathias Schäfer-Taschke von Delta Wasch von den Herausforderungen in der Anschaffung von Elektro-Pkws für die Bewirtschaftung seiner Waschsalons. Achim Knoll vom Aachener Stadtbetrieb vermittelte einen Eindruck von den Vorteilen der über 40 Eelektro-Nutzfahrzeugen im täglichen Einsatz auf Aachens Straßen. Ralf Rohrbach, der mit der Bäckerei Schüren zusammen den Elektrotransporter „Bakery Vehicle 1“ entwickelte, berichtete von den Projekterfahrungen. Abgerundet wurde das Programm von Einblicken in den aktuellen Stand der E-Mobilität in Deutschland, einem Überblick über aktuelle Förderungen sowie die Umsetzung eines betrieblichen Mobilitätsmanagement. Zu letzterem referierte unsere Silke Gaumnitz über die Umsetzung unseres eigenen Mobilitätskonzeptes an unseren drei Bürostandorten.
 

Die Teilnehmer gaben durchweg positives Feedback sowohl zum Format als auch zu den Inhalten der Veranstaltung und ermunterten uns, dies in naher Zukunft wieder anzubieten.
 

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie von Silke Gaumnitz .
 

e-MOBILITY FRÜHSTÜCK, Aachen

 

vom 20.02.2019

zurück