Nachhaltigsmanagement (ISO 26000)

Ziel des nachhaltigen Wirtschaftens ist es langfristig Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Dazu werden Ihre betrieblichen Prozesse so gestaltet, dass die Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens durch ein strukturiertes Projektmanagement stetig verbessert wird. Nach einer vorbereitenden Basisanalyse und einer umfangreicheren Vor-Ort Detailanalyse werden individuelle unternehmensbezogene NH-Ziele mit Zeitvorstellungen definiert und ein konkreter Maßnahmenplan festgelegt.

Hierfür bedienen wir uns der bewährten Systematik des Plan-Do-Check-Act Kreislaufs.

Wir begleiten Sie bei der Einführung eines passenden Managementsystems, um durch implementierte Prozesse die Umsetzung der Maßnahmen sicherzustellen und kontrollierbar zu machen.

Unsere Leistungen zum Aufbau eines ganzheitlichen Nachhaltigkeitsmanagementsystems richten sich nach den individuellen betrieblichen Gegebenheiten und Wünschen des Kunden. Einige Unternehmen, die wir unterstützen, wünschen eine komplette Begleitung, andere benötigen Unterstützung in Teilbereichen.

  • Modul 1 – Bestandsaufnahme
  • Modul 2 – Detailanalyse
  • Modul 3 – Strategie, Leitlinien, Programm
  • Modul 4 – Integration ins Managementsystem
  • Modul 5 – Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichtes

Weitere Informationen finden sie in unserer Leistungsbeschreibungen zum Thema Nachhaltigkeitsmanagement.

 

zurück